Permanent Eyeliner richtig pflegen

So pflegen Sie Ihren Permanent Make-up Eyeliner richtig

Sie planen eine Eyeliner pigmentierung oder haben sich kürzlich pigmentieren lassen?

 

Ich sage Ihnen, worauf Sie bei der Pflege nach einer Eyeliner Pigmentierung achten sollten, um den Heilungsprozess optimal zu unterstützen und lange Freude an Ihrem Permanent Make-Up zu haben.

 

Hier erfahren Sie: Was passiert im Studio direkt nach der Behandlung? Welche Produkte werden mir mitgegeben oder welche muss ich vorab (z. B. in der Apotheke) kaufen?


Die ersten 3 tage

In den 3 Tagen nach der Pigmentierung vermeiden Sie bitte:

 

  • Intensives Waschen, vor allem mit Waschsubstanzen (Seifen, Duschgel, Reinigung)
  • Schwitzen (Sauna, Sport etc.)
  • Fett- und/oder ölhaltige Pflegeprodukte (auch ölhaltige Make-up Entferner)
  • Intensive Sonneneinstrahlung (auch Solarium)
  • Makeup (Mascara, Foundation, Puder, Lidschatten etc.)

 

Am Augenlid kann es zu einer leichten Schwellung und kleinen, sehr leichten Blutergüssen kommen, da die Haut an dieser Stelle sehr fein ist. Diese Reaktionen sind jedoch in der Regel ungefährlich und klingen innerhalb weniger Tage ab. Wenn Sie unsicher sind, die Augen tränen, stark anschwellen oder blutunterlaufen sind, konsultieren Sie bitte umgehend einen Arzt.

Nach 3 Tagen

Nach den 3 Tagen können Sie wieder Pflegeprodukte verwenden, bitte achten Sie darüber hinaus aber darauf, alle oben genannten Punkte auch weiterhin zu berücksichtigen, bis die Hautschüppchen verheilt sind (Dauer in der Regel bis zu 2 Wochen).

 

Tragen Sie Pflegeprodukte bitte nur sehr dünn auf. Ihre Linergistin® / Ihr Linergist® empfiehlt Ihnen gerne geeignete Pflegeprodukte wie unser Hydrogel.

Nach 4 Wochen

Bitte achten Sie bis zur vollständigen Abheilung, idealerweise jedoch circa 4 Wochen lang darauf:

 

  • keine ölhaltigen Pflegeprodukte zu verwenden
  • keine auf Öl basierenden Augenmakeup Entferner zu verwenden
  • warten Sie mindestens bis 4 Wochen nach Ihrem letzten Nacharbeitstermin (meist die 2. Behandlung), bis Sie wieder Wimpernseren verwenden
  • Setzen Sie erst 4 Wochen nach der letzten Nacharbeit wieder Lash Extensions ein oder verwenden künstliche Wimpern

Der richtige schutz für lange freude

  • Tragen Sie einen hohen Lichtschutzfaktor oder Sunblocker auf die Stellen auf
  • Schützen Sie die pigmentierten Bereiche so gut es geht vor intensiver Sonnenstrahlung
  • Bedenken Sie, dass Salzwasser und Chlorwasser auch den Verblassungsprozess anregen
  • Alles, was den Hauterneuerungsprozess beschleunigt, beschleunigt auch die Verblassung der Pigmente in der Haut
  • Denken Sie an Ihren Kontroll- und Nacharbeitstermin ca. 2 – 4 Wochen nach der Erstpigmentierung. Die Nacharbeit sorgt dafür, dass der Farbverlust ausgeglichen wird und die Permanent Make Up Pigmente besser in der Haut fixiert werden.
  • Planen Sie ca. alle 2 Jahre eine Auffrischung ein, um die Farbe und Form zu überprüfen.